ta-dip
header

Associated Press 2009


Am 17. August 2009 waren eine Journalistin und ein Fotograf über zwei Stunden zu einem Interview bei mir. Sie wollten, angeregt durch den großen Beitrag im Bremer Weserkurier vom 12. Juli 2009 nun auch einen Artikel über mich und meine Sonnenuhren für die Associated Press verfassen.

 

Yahoo_Nachricht

 

Nun wirbt die Associated Press doch allen Ernstes mit diesem Statement:

"The Associated Press employs some of the best and most experienced journalists in the world. Each is dedicated to the same standards - fairness, balance and accuracy. With a robust network of more than 3,700 employees around the world, AP provides breaking news coverage and compelling enterprise pieces that can't be found anywhere else." 
 
 

"Sonnenuhren messen Zeit mit Hilfe von Schatten oder Lichtpunkten auf einer Skala. Die über den Himmel ziehende Sonne wirft einen Schatten, der wandert und so die Zeit anzeigt. Im Grunde reicht ein Stock, der in den Boden gesteckt wird. Einfache Ausführungen von Sonnenuhren gab es in China schon im dritten Jahrtausend vor Christus."


Ja mei, da verschlägt es einem schon die Sprache! Wer so was in die Welt pustet und auch noch mit einem Copyright-Artenschutz versieht, auf den trifft wohl zu, was mir ein erfahrener Gnomonist schrieb:

"Ärgere Dich nicht über die Journalisten, es lohnt sich nicht. Sie tun so, als verstünden sie alles, in Wirklichkeit verstehen sie nicht, was Du ihnen erzählst. Ich habe eine über 40-jährige Erfahrung."

 

Eine Fußnote will ich aber dennoch einfügen: Ich bin weder ein Hobbyforscher noch ein Hobbysonnenastronom (Wo sie wohl diesen Begriff her hat?), noch habe ich je die heit'ren Stunden gezählt...

Eines tröstet mich allerdings: Es hat wohl nicht gerade einen Run auf diesen Artikel gegeben... Wie es aussieht hat keine Zeitung zugegriffen. *)

 

Wer nun Lust auf den Artikel bekommen hat, der mag sein Glück bei diesem Link versuchen:

http://de.news.yahoo.com/1/20090828/twl-zwei-hobbyforscher-in-bremen-zhlen-d-1be00ca.html 

 

*) Da war ich vielleicht etwas voreilig, denn es findet sich diese Seite im Netz:

 

CTK1

Quelle: http://multimedia.ctk.cz/cs/foto/hledani?author=%22Joerg+Sarbach%22 

Im Bild-Begleittext werden fünf Länder aufgeführt, in denen ich Sonnenuhrenvorträge gehalten haben soll. Drei davon stimmen nicht...


Wie heißt es so schön beim AP-Standard?

"Each is dedicated to the same standards - fairness, balance and accuracy."


Tja, da habe ich wohl ein wenig Pech gehabt mit diesen zwei Bremer AP-Journalisten... Und als mich 2012 eine nette TV-Journalistin vom NDR zu einem kleinen Film verlocken wollte, da habe ich dankend abgelehnt!

 


 

 

Nach oben